Aloe Vera Gel

Aloe_kleinAloe Gel

Besonders wichtig wieder ab Februar, wenn die ersten Frühlingssonnenstrahlen mir zu einer perfekten, gesunden  Bräune verhelfen. Beim Radfahren nehme ich den cremigen Latschenkiefernbalsam.

98% Aloe Vera Gel stabilisiert mit Kamilenwasser ,Zimt und Vanille vermengt (wirkt dadurch kühlend). Anwendung bei trockener, rissiger, geröteter Haut, juckender Haut , herrlich erfrischend nachdem Sonnenbad vom 10 Minuten

Jugendliche können ihre Haut durch dieses kosmetische Aloegel wieder in guten Zustand bringen.

Mein Geheimrezept für die perfekte Bräune, ohne den bedenkenswerten Sonnenschutzmitteln. Beim Wandern habe ich den Latschenkiefernbalsam dabei

Die Gelsen sind lästig……, ja leider , aber  es juckt nicht..mehr….

100g 17,90

 

Muskel und Gelenkbalsam

 

Anwendung bei ewig kalten Füßen (z. B. beim Wintersport, …). gut eincremen und alles wird angenehm warm – für Massagen am ganzen Körper geeignet, aber danach nicht duschen!

Überall wo Wärme gut tut sollte dieser wärmende Balsam verwendet werden. Wenn die Nierengegend kalt ist, empfinde ich die Kombination mit dem Muskel&Gelenk-Tee ( 100g 9,90) wohltuend.

KALTE FÜSSE SIND GIFT.Muskel_klein

 Wenn es zwickt und zwackt sei nicht verzagt, die Natur hat Pflanzen die das Unwohl sein  verjagt. Da drinnen ist das Wintergrünöl.                                                                100g um 17,90

Murmeltierbalsam

 

Wirkt wohltuend , ich verwende diesen Balsam bevor ich einen Berg besteige, damit sich kein Muskelkater einstellt.

Anwendung vor schweren körperlichen Anstrengungen (Arbeit, Sport, Freizeit). Inhaltsstoffe: Murmeltieröl, Edeltannenöl, Menthol

100ml 17,90

Johanniskrautölbalsam

johanniskrautöl

 

Hilft bei erröteter Haut (nach dem intensiven Sonnenbad ). Dieser wohltuende Balsam macht die Haut weich und geschmeidig und ist speziell auch bei Jugendlichen sehr beliebt. Auch die reifere Haut der  Erwachsenen zeigt  dadurch ein geschmeidiges Aussehen..   100g  17,90

Ein Tipp bei empfindlicher Haut wird es nach der Rasur,  sehr von Männern empfohlen.

Wenn es zwickt und zwackt sei nicht verzagt, die Natur hat Pflanzen die das Unwohlsein verjagt.

Ein zart -duftender kosmetischer Balsam mit den bekannten Vorzügen des Johanniskrauts, welches meine Oma schon schätzte.

Rotes Weinlaub Balsam

rotesweinlaub

Als wirksame Hilfe bei müden, schweren und brennenden Beinen.

100g 17,90

Gilt als angenehm duftender Geheimtipp

nach acht  Stunden stehen,  freuen sich meine müden Beine darauf…….

nach einem Fußbad und 1 KL Dolomit

Wenn es zwickt und zwackt,

sei nicht verzagt,

die Natur hat Pflanzen,

die das Unwohlsein verjagt.

Ringelblumenbalsam

ringelblume

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwendung als Unterlage für Schwedenkräuterumschläge , bei trockener, rissiger Haut (Fersen, Hände, Mundwinkel), bei Wundliegen, als Hautschutz bei Kälte, als tägliche Hautcreme  (unterstützt die Zellerneuerung und dringt in tiefer liegende Gewebeschichten ein. 100ml 17,90

Schwedenkräuterbalsam

Schwedenbitterbalsam_klein_neua

Die Wirkstoffe der Schwedenbittertropfen sind hierbei als Creme verarbeitet. Der Balsam wird zusätzlich oder anstatt der Schwedenkräuterumschläge verwendet.

Auch für Haustiere und Kinder im Wachstum  geeignet.

100g 17,90

Diese universelle Creme ist auch für Langzeitbehandlungen  geeignet weil  sie angenehm tiefgehend und pflegend der Haut schmeichelt.

Wenn es zwickt und zwackt,

sei nicht verzagt,

die Natur hat Pflanzen,

die das Unwohlsein verjagt.

Schwedenbitter-Ansatz

Schwedenbitteran

 

 

Für alle Selbermacher….

Ansatzmischung  für 2l Korn

Letzte Schwedenbitterrezeptur mit allen wirkungsvollen Heilkräutern, welche die Familien Schmotz und Tomandl mit  Maria Treben in Grieskirchen nach Veröffentlichung des millionenfach verkauften Buches Heilkräuter aus der Apotheke Gottes noch Jahre weltweit verkauft hat. Heute noch bestellen  Nachkommen von Frau Treben genau diese Mischung.

Ein wahrer Schatz zum Selbermachen um10,90

für 2 Liter Korn

 

Schwedenbitter

schwedenbitter2
Letzte Schwedenbitterrezeptur  von Familie Tomandl/ Schmolz  ursprünglich  aus Grieskirchen in Zusammenarbeit mit Maria Treben nach dem Erscheinen vom Buch Apotheke Gottes von Maria Treben mit allen wirkungsvollen Kräutern

Alles drin damit er auch wirklich wirkt, wenn der Blutdruck, Blutzucker oder die Blutfettwerte schwanken und Stoffwechsel schleppend ist.

Schwedenkräuterbitter sind mit /ohne Naturkampfer erhältlich zu 500ml zu18,90  oder Glas 19,90

und  zu  1000ml  34,-

 Bitter Stoffe  

Es lohnt sich sehr, der bitteren Geschmacksrichtung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Früher war der bittere Geschmack in der Nahrung vorhanden! Getreide, Gemüse und Salate enthielten viele Bitterstoffe. Sie wurden im Laufe der Zeit „herausgezüchtet“. Das schmeckt zwar vielleicht besser, aber in der Natur ist nichts zufällig so, wie es ist. Das Bedürfnis nach „bitter“ blieb uns, wir versuchen es instinktiv auch zu befriedigen. Allerdings ist bitter nicht gleich bitter. Statt aus Kräutern und Getreidearten schmeckt uns der bitteren Geschmack vor allem aus dem Kaffee, den viele oft im Übermaß trinken. Bitterstoffe im Kaffee entfalten sich anders als in Kräutern. Denn bei allen Nahrungsmitteln gibt es auch eine thermische Wirkung: Kräuter haben eine bitter-kalte oder bitter-erfrischende, Kaffee aber eine bitter-warme Wirkung. Darum wirkt Kaffee beim gesunden Menschen in kleinen Dosen positiv und anregend, in größeren Mengen aber austrocknend und erschöpfend. Kreislauf und Herz werden belastet, die Verdauung wird infolge der Austrocknung erschwert. Dann ist auch der positive Effekt des bitteren Geschmacks, nicht mehr verfügbar. Die Austrocknung führt oft zur Verstopfung. Schwedenbitter ist viel empfehlenswerter, der Verdauung  auf die Sprünge zu helfen als mit Kaffee!

Bitterkräuter

Die bitteren Wurzelteile im Schwedenbitter enthalten Wirkstoffe gegen, Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten. Viele Bitterkräuter beinhalten neben Bitterstoffen auch noch ätherische Öle, die eine antibakterielle, antivirale und antiparasitäre Wirkung entfalten. Das erklärt beispielsweise ihre vorbeugende und Immun stärkende Wirkung bei Infektionen. In der kalten Jahreszeit  vorbeugend eingenommen, können sich die Viren auf der Darmschleimhaut nicht so leicht vermehren und das Immunsystem wird schneller mit ihnen fertig. Da sich 80 % des Immungeschehens im Darm abspielt, ist eine gesunde Darmschleimhaut ein nicht zu unterschätzender Faktor, wenn es darum geht, gesund zu bleiben. Auch als natürliches Antibiotikum und als Mittel gegen Pilze und Würmer werden Bitterkräuter erfolgreich angewendet.

Übersäuerung des Körpermilieus und Stoffwechselprobleme sind wesentlich an der Entstehung chronischer Krankheiten mit beteiligt. Bitterkräutern können einen gewissen Ausgleich schaffen. Sie regen die Verdauungsdrüsen an, wodurch einerseits besser verdaut werden kann, andererseits aber auch der Übersäuerung entgegengewirkt wird. Ebenso gut helfen sie, Schwächezustände, die in Folge Erschöpfung durch Überarbeitung, Stress oder auch krankheitsbedingt auftreten, zu überwinden: Rekonvaleszente, blutarme und nervöse Menschen finden bei kurmäßiger Anwendung sichere Unterstützung.